DE
Haben Sie Fragen? +41 34 496 11 00

News

News

Neuigkeiten von CompuTech

16. Nov 2020
Stellenangebot

Freie Stellen

Wir brauchen Verstärkung!
Weitere Informationen finden Sie unter den Stellenangeboten.

01. Sep 2020
DATACENTER

Unsere Cloud hat ein neues Zuhause!

Am 19. Oktober 2019 eröffnete die NTS Workspace AG (NTS) das neues Hochleistungs-Datacenter in Bern Wankdorf. Seit Mitte August 2020 ist dieses Hochleistungs-Datacenter, auch das neue Zuhause unserer Cloud Infrastruktur.
Mehr darüber erfahren Sie HIER.

20. Jul 2020
Warnung vor schweren Hacker-Angriffen

Sicherheitslücke in Windows-DNS-Servern

Microsoft hat ein wichtiges Sicherheitsupdate für Windows-DNS-Server veröffentlicht. Firmen und Behörden sollten die Installation nicht lange aufschieben. Experten warnen vor schweren Hacker-Angriffen aus dem Internet.

Ein veröffentlichtes Sicherheitsupdate für Windows-DNS-Server sorgt aktuell für Aufsehen unter IT-Sicherheitsexperten. Denn wie Microsoft bekannt gab, soll damit eine Sicherheitslücke geschlossen werden die extrem grossen Schaden in Firmennetzwerken anrichten könnte. Das Problem betrifft nur Server-Varianten von Windows mit installiertem Domain-Name-System-Dienst (DNS), private Windows-Nutzer hingegen sind von dieser DNS-Lücke nicht direkt betroffen.

Es handle sich um eine «kritische» Schwachstelle in den Windows-DNS-Servern, die es Angreifern ermögliche, fremden Code auf die Systeme zu schleusen und auszuführen (Remote Code Execution, RCE), berichtet Microsoft in seinem «Security Response Center». Ausserdem sei die Schwachstelle «wurmfähig», warnt der Software-Konzern. Das bedeutet, dass ein bereits infiziertes System ohne Zutun des Nutzers zum Ausgangspunkt für automatisierte Angriffe auf andere Rechner via Malware werden kann.

Dadurch können Angreifer innerhalb kürzester Zeit die Kontrolle über ganze IT-Systeme und Rechnernetzwerke übernehmen und diese lahmlegen oder beispielsweise zu Spionage-Zwecken missbrauchen.

Firmen sollten Windows-DNS-Server Update einspielen
Das aktuelle Problem betrifft fast alle Windows-DNS-Server. Auch Microsoft bewertet die Schwachstelle deshalb mit der höchstmöglichen Risikostufe 10.0 auf der Skala des «Common Vulnerability Scoring System» (CVSS).

Laut dem Software-Konzern werde die Schwachstelle allerdings noch nicht aktiv ausgenutzt. Unternehmen sollten dennoch schnellstmöglich die nötigen Patches installieren, um zu verhindern, dass Angreifer die Sicherheitslücke ausnutzen können.

Unterstützung durch CompuTech
Für gehostete Infrastrukturen welche in unserem Datacenter betrieben werden sowie bei allen Kunden welche über einen aktiven Server-Wartungsvertrag verfügen, werden die Updates automatisch installiert. Alle anderen Kunden bitten wir sich zu melden, wenn wir die Updates für sie installieren sollen.

18. Jun 2020
Stellenangebot

Freie Stellen

Wir brauchen Verstärkung!
Weitere Informationen finden Sie unter den Stellenangeboten.

08. Mai 2020
COVID-19

Shop ab Montag wieder offen

Ab Montag, 11. Mai 2020 ist unser Shop in Zollbrück wieder geöffnet
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!.

15. Jan 2020
Datacenter

Sicherheitslücke Citrix - unsere Systeme sind nicht betroffen

In den letzten Tagen wurde in diversen Medien über die Sicherheitslücke in Citrix ADC (CVE-2019-19781) berichtet. Im Dezember 2019 wurden wir durch die Firma Citrix Systems über die Sicherheitslücke informiert. Nach umgehender Prüfung konnte festgestellt werden, dass unsere Systeme im Datacenter davon nicht betroffen sind.
20. Nov 2019
Firmenübernahme

CompuTech Informatik AG übernimmt zeberliEDV und eröffnet Filiale in Langenthal

Per 1. Dezember 2019 übernimmt die CompuTech Informatik AG den langjährigen Geschäftspartner zeberliEDV. An der Mittelstrasse 20 in 4900 Langenthal wird gleichzeitig die erste CompuTech Filiale eröffnet.
Mit dieser Übernahme bietet sich der CompuTech Informatik AG die Möglichkeit, den Raum Oberaargau noch besser abdecken zu können.
Die Filiale Langenthal wird durch Simon Zeberli (bisher Geschäftsführer zeberliEDV) geleitet und betreut. Simon Zeberli wird für die CompuTech Informatik AG zudem als Account Manager tätig sein.

Adresse Filiale Langenthal
Mittelstrasse 20
4900 Langenthal
Telefon: 062 965 09 90
E-Mail: info@computech.ch
Webseite: www.computech.ch

Supportzeiten
Via Telefon / vor Ort: Montag - Freitag 08:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
Öffnungszeiten: Während den Supportzeiten nach Vereinbarung.

Wir freuen uns sehr, Sie nebst unserem Hauptsitz in Zollbrück, ab dem 1. Dezember 2019 neu auch in Langenthal persönlich und kompetent bedienen zu dürfen. Haben Sie Fragen? – rufen Sie an.
30. Sep 2019
Redesign CompuTech Webseite

Die neue Webseite ist da!

Nach mehr als fünf Jahren haben wir unsere Internetpräsenz aufgefrischt. Wir freuen uns, Ihnen damit unser umfangreiches Angebot besser präsentieren zu können.
01. Aug 2019
Wir begrüssen unseren neuen Auszubildenden

Sajad Shirzad

Wir freuen uns, dass Sajad Shirzad seit dem 1. August 2019 zu unserem Team gehört.
Er wird bei uns die Ausbildung zum Informatiker EFZ absolvieren.
12. Jul 2019
Wir gratulieren

Nina Röthenmund

Mit Freude dürfen wir mitteilen, dass Nina Röthenmund ihre Ausbildung, als Informatikerin Fachrichtung System, erfolgreich abgeschlossen hat. Wir gratulieren herzlich und freuen uns, dass sie weiterhin in unserem Betrieb tätig bleibt!
12. Jul 2019
Wir begrüssen unseren neuen Mitarbeiter

Fabian Hofer

Wir freuen uns, dass Fabian Hofer seit dem 1. Juli 2019 zu unserem Team gehört.
Fabian Hofer verstärkt als Junior Account Manager die Abteilung Software Solutions.
Copyright 2020 CompuTech Informatik AG - alle Rechte vorbehalten
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.